Start Kontakt
26 | 04 | 2018

Heilige Kuh im heiligen Hain

Das Bauvorhaben des 1.FC Köln

 

 

Der Grüngürtel bleibt sakrosankt, aber die CDU in Sülz/Kletten- berg unterstützt begrenzte Pläne zum Ausbau des FC Vereins- geländes.

 

Wir stehen hinter unseren Bezirksvertretern in der BV Lindenthal und unserer Ratsfraktion in ihrem Bemühen um einen angemessenen Kompromiss im Streit um den Ausbau des FC-Vereinsgeländes.

Das derzeit vorgeschlagene Konzept eines begrenzten Ausbaus mit nur drei verträglich versiegelten neuen Fußballfeldern und einer verkleinerten Variante der neuen Verwaltungsgebäude scheint uns angemessen. Wir stellen dabei klar, dass einzig der FC, der bereits Bestandteil des Grüngürtels ist und von großer Bedeutung für unsere Heimatstadt  und die meisten Kölner, eine solche Ausnahme rechtfertigt.

 

Weitere Ausbauschritte schließen wir kategorisch aus. Des Weiteren weisen wir in diesem Zusammenhang auch darauf hin, dass ein Ausbau des Müngersdorfer (Rhein-Energie-) Stadiums für uns nur in Frage kommt, falls vorher die nötigen Verkehrs- und Parkräume im städtischen Vorfeld geschaffen werden und zwar unter Beteiligung des 1. FC Köln.

Zurück